Grußwort des ersten Bürgermeisters Helmut Lottes

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wollen Sie auf diesen Seiten gerne über unser Haus informieren.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wollen Sie auf diesen Seiten gerne über unser Haus informieren.

Das Haus der Begegnung entstand durch einen umfangreichen Umbau der alten Schule in Vestenbergsgreuth. Aus einem großen Gebäude wurden drei Gebäudeteile erschaffen: Das Schulgebäude, die Mehrzweckhalle und das Haus der Begegnung. Das Haus der Begegnung befindet sich zwischen der sanierten Grundschule und der neuerbauten Mehrzweckhalle. Hier fand ein Umbau der alten Räumlichkeiten zum neuen Haus der Begegnung statt.

Wir freuen uns nun auf unsere neuen Möglichkeiten durch die Räumlichkeiten, die das Haus der Begegnung bietet.

Gerne wenden Sie sich mit Anregungen jederzeit an uns und bringen sich aktiv in das Zusammenleben vor Ort ein.

Herzliche Grüße

Helmut Lottes, Erster Bürgermeister

Was ist das Haus der Begegnung?

Das Haus der Begegnung ist ein offener und ungezwungener Treffpunkt für alle Generationen. Hier ist ein Aufenthalt den ganzen Tag über möglich.

Nach vorheriger Anmeldung wird von Montag bis Freitag ein warmes, täglich wechselndes Mittagsgericht angeboten. Selbstverständlich kann auch eigenes Essen und Trinken mitgebracht werden oder in der Küche selbst zubereitet werden.

Langweilig wird es mit einem Bücherschrank mit offenem Tauschsystem sowie einer Ausleihstation für Spiele und Spielsachen nicht.

Wer sich sportlich betätigen möchte, findet eine große Auswahl an Kursen und Trainingsstunden im Programm. Immer wieder finden Vorträge von Referentinnen und Referenten zu verschiedenen Themen statt.

Im Beratungszimmer erfolgen (nach Vereinbarung) Sprechstunden und Beratungen direkt vor Ort. Außerdem finden momentan Verhandlungen und Austausch mit verschiedenen Dienstleistungsanbietern statt, um beispielsweise auch Physiotherapie anbieten zu können.  

Auch im Markt Vestenbergsgreuth ist der demografische Wandel angekommen. Die Veränderung der Bevölkerungsstruktur mit nur leicht steigenden Einwohnerzahlen aber niedrigen Geburtenzahlen bei gleichzeitig deutlich mehr älteren Menschen spiegelt dies wieder.

Das Haus der Begegnung ist deshalb eine passgenaue Möglichkeit, um auf diese Herausforderungen zu reagieren. Unser Haus der Begegnung soll somit insbesondere der wachsenden Zahl älterer Menschen in Vestenbergsgreuth ein adäquates Angebot vor Ort bieten.